Menü
  • ambulante-intensivpflege
  • intensivpflege-peltzer
  • peltzer-intensivpflege
  • ambulante-pflege
  • intensivpflege
  • intensivpflege-ambulant
  • pflegeambulanz

Individualbetreuung


In der Praxis haben sich zwei Formen der 24 stündigen ambulanten Intensivpflege durchgesetzt:

  • Individualbetreuung 1:1

  • Ambulante Wohngemeinschaften

Bei der Individualbetreuung erfolgt die ambulante Intensivpflege in der familiären Wohnung des Patienten. Der Pflegedienst kann bei Vorliegen der Anspruchsvoraussetzungen bis zu 24 Stunden täglich die Versorgung übernehmen. Peltzer Intensivpflege stellt ein konstantes Team von versierten Pflegefachkräften für die Individualbetreuung zur Verfügung. Neben der fachlichen Intensivpflege ist durch die Individualbetreuung die Teilhabe am sozialen Leben sehr gut zu realisieren. Beispielsweise zur Begleitung an den Arbeitsplatz von langzeitbeatmeten Menschen, zu soziokulturellen Veranstaltungen, oder der Schulbegleitung von Heranwachsenden.

Alle notwendigen Dinge, wie Heil- und Hilfsmittel,  organisieren wir in Absprache mit dem behandelnden Arzt und der Krankenversicherung.

 

Diese Versorgungsform hat viele Vorteile, birgt allerdings die eine oder andere Herausforderung, die es im Vorfeld zu beachten gibt.

Häufig sind die baulichen Rahmenbedingungen in der Wohnung des Patienten nicht geeignet, um eine adäquate Pflegesituation mit sozialer Teilhabe für technologieabhängige Menschen zu erreichen. Manchmal gibt es aber auch andere Gründe, warum eine Individualbetreuung nicht in Frage kommt, denn die körperliche und psychische Belastung, die bei einer häuslichen Intensivpflege auf die Angehörigen zukommt, ist erheblich. Das Pflegepersonal ist rund um die Uhr anwesend. Auf Dauer kann dies zu einer nachhaltigen Einschränkung der Privatsphäre und damit zum Ungleichgewicht des gesamten Familienmobilés führen.

 

Wir informieren und beraten Sie und ihre nahen Angehörigen so umfassend, dass Sie gemeinsam eine zukunftsfähige Entscheidung treffen können. Außerdem besteht die Möglichkeit jederzeit von der Wohnung in eine Wohngemeinschaft umzuziehen, oder umgekehrt. Der Unterschied ist lediglich im Mietvertrag begründet.

Individualbetreuung bieten wir in folgenden Regionen an:

  • Kreis Viersen
  • Rhein Kreis Neuss
  • Kreis Heinsberg
  • Städteregion Aachen